A) Hintergrund

Um Suspensions mit mehreren Punkten üben zu können werden in jedem Training zwei Recks aufgebaut. die Stangen der Recks können direkt mit Uplines belegt werden.

B) Aufbau Reck

1. Pfähle vorbeiten

Die Fixierschraube wird so lange herausgedreht bis der Haltezapfen bündig ist.

2. Pfahl einsetzen

Sobald der Pfahl vollständig eingerastet ist wird er mit der Fixierschraube geklemmt.

3. Stangen auslegen

Wenn alle Pfähle stehen werden die Stangen angebracht.

4. Einhängen

Die Schraube der Stange wird soweit herausgedreht bis die Gabel um den Pfahl passt und der Zapfen auf der linken Seite wird eingehängt.

5. Fixieren

Die Gabel wird mit der Schraube fixiert.

6. Matten auslegen

Unter jedes Reck wird nach Mattenplan eine große Matte gelegt.

C) Abbau Reck

1. Abbau

Die Fixierschrauben der Stangen werden herausgedreht und die Stangen heruntergenommen. Um die Pfähle aus den Löchern ziehen zu können müssen deren Schrauben ebenfall gelockert werden.

2. Verstauen

Die Pfähle und Stangen werden links im Geräteraum an die Wand gehängt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.