Vorraum

Zieht hier bitte bereits eure Straßenschuhe aus. In der gesamten Halle sind Straßenschuhe und Turnschuhe mit dunkler Sohle nicht erlaubt. Die Tür im Vorraum zur Umkleide ist abgeschlossen.


Umkleide

Gleich links neben der Tür findest du Wasserflaschen und einen Edding für deren Beschriftung. Nimm bitte außer Wasser keine Speisen und Getränke mit in die Halle. Dafür steht die Umkleide jederzeit für ein Picknick bereit.


Geräteraum

Hier befinden sich die beiden Mattenwägen und das Reck. Beachtet bitte, dass wir die anderen dort gelagerten Geräte nicht benutzen dürfen, da diese nicht zur Halle, sondern anderen Gruppen gehören.


Material und Erste Hilfe

Scheue dich nicht das Erste Hilfe Set zu verwenden. Wir haben es explizit mit dem Notwendigsten gepackt, was bei den häufigsten Verletzungen und Wehwehchen gebraucht wird.

Hier befindet sich außerdem das gesammelte Material, dass allen frei zur Verfügung steht, sofern es noch nicht bei den entsprechenden Stationen liegt.


Technikbereich

Im Technikbereich soll nach Lust und Laune ausprobiert, rumgealbert und experimentiert werden.

Hier steht bewusst der Austausch im Vordergrund und es dürfen auch direkt Fragen an Fesselnde gestellt werden. Behalte das bitte im Hinterkopf während du fesselst.

Solltet ihr etwas intimeres vorhaben, zieht euch bitte in den Ruhebereich zurück.


Workshop-/Ruhebereich

Im Workshopbereich findet ab 12:30 Uhr bis ca. 14:00 Uhr der Anfängerworkshop statt. Nach Ende des Workshops wird der Bereich zum Ruhebereich.

Im Gegensatz zum Technikbereich soll hier ungestörtes Fesseln möglich sein.


Suspensionbereich

Hier befinden sich zwei Hängepunkte für Suspension mit unterschiedlichen Setups. Für die Benutzung der Schnellablassvorrichtungen wird eine Einweisung vorrausgesetzt.


Sprossenwand

Die Sprossenwände dürfen nur indirekt genutzt werden (keine Seile direkt über das Holz), das notwendige Setup befindet sich bereits an der Sprossenwand.


Pfahl

Die Stangen können im ausgefahrenen Zustand mit dem bereitgestellten Setup genutzt werden.


Reck

Am Reck kann direkt wie an einem Bambus gefesselt werden.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.