Die uns einschränkenden Maßnahmen sind gefallen und wir können den ordentlichen Trainingsbetrieb wieder aufnehmen. Wir hoffen, dass es auch so bleibt.

Wir lassen natürlich nicht alle Vorsicht einfach fallen, haben unser Schutzkonzept jedoch überarbeitet und angepasst.

Das erste Treffen findet am 17.4. statt. Meldet euch bitte direkt beim Event an.

Mitgliederversammlung

Vorstandswahl

Es wurde ein neuer Vorstand gewählt. Vorsitzende sind Lor und Domade und Kassier sind Franzi und Timo. Bei Fragen an den Vorstand könnt ihr einfach eine E-Mail direkt an Vorstand@ schreiben.

Neuzugang

Es gab Zuwachs im Verein und wir begrüßen Liz bei uns. Manche kennen sie wahrscheinlich bereits als die nette geduldige Dame vom Anfängerworkshop. Hauptsächlich wird sie im Projekt OpenRope unterstützen.

Anleitungen

Wir haben endlich die Inhalte unseres Anfängerworkshops dokumentiert und fangen gerade an auch weitere Anleitungen zu diversen Themen zu verfassen. Alle Anleitungen unterliegen einer Creative Commons Lizenz, dürfen also gerne von euch verbreitet und verändert werden solange der Ursprung genannt wird und die Lizenz gleich bleibt.

Zu den Anleitungen gelangt ihr hier.

Projekte

Wir haben begonnen für all Tätigkeiten die sich bei uns abspielen Zuständigkeiten einzuteilen und zusammen bereits erste Schritte definiert.

Der Knotenpunkt teilt sich in die vier Projekte OpenRope, RopePaganda, Tietorials und Forcelog auf.

Die Projekte werden zwar über den Verein verwaltet, es gibt aber viele Möglichkeiten sich auch als Externer einzubringen. Wenn du dich angesprochen fühlt deine Ideen mit einzubringen melde dich einfach bei uns.

Spenden

Das leidige Thema mit der Finanzierung von Projekten und dem Tagesgeschäft geht leider auch an uns nicht vorbei.

Wir versuchen zwar durch den Unkostenbeitrag an den Trainings alles decken zu können und gehen auch hier lieber sehr konservativ und sparsam vor, aber mit mehr Budget können wir auch mehr umsetzen.

Wir haben leider keine praktikable Lösung gefunden die Spenden auch überregional realisieren zu können, bei Zahlungsdienstleisten wie Paypal würden für uns Gebühren von 0,35€ Pro Transaktion anfallen und die Veröffentlichung des Vereinskontos gibt die Möglichkeit des Lastschriftbetrugs.

Wir warten deshalb noch etwas ab bis wir auch den entsprechenden Output haben und werden dieses Thema dann erneut angehen.

Categories: Aktuelles

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.